Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany.
Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Karl Hilbig gründete im Jahre 1964 die Fahrschule Hilbig. Lehrsaal war zu dieser Zeit ein kleiner Raum im "Bräuhaus" in Leinzell.

Der 1. Teilnehmerkurs fand am 20.04.1964 mit einer Teilnehmerzahl von 13 Personen statt.

Maly Alois, Leinzell http://www.fahrschule-hilbig.de/1schule.jpg (13609 Byte)
Fink Ingelore, Leinzell
König Anton, Leinzell
Löbel Albert, Göggingen
Schlenker Erwin, Leinzell
Haas Eveline, Leinzell
Maly Marianne, Leinzell
Berroth Helga, Göggingen
Haas H-J., Leinzell
Salzmann Peter, Leinzell
Richter Rolf, Leinzell
Mozer Anton, Leinzell
Haas Dietmar, Leinzell
Bereits 1965 wurde die Filliale in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Lehrsaal war über "Stegmaier´s Bierstube" in der Bocksgasse.
1970 fand der Umzug der Leinzeller Fahrschule statt. Noch heute ist Hauptsitz in Leinzell Brauhaldestr.4.
Bereits im Jahr 1971 zog man auch mit der Schwäbisch Gmünder Filliale in die Ledergasse 30. Dort findet man auch noch heute den Lehrsaal.
http://www.fahrschule-hilbig.de/1schule.jpg (13609 Byte)

Am 01.01.1996 übergab dann Fahrschulgründer Karl Hilbig den Betrieb an seine Tochter Heike Hilbig. Seit diesem Zeitpunkt führt Sie das Steuer der Fahrschule Hilbig.

Im Jahr 2000 eröffnet die Fahrschule Hilbig direkt neben dem Lehrsaal in der Ledergasse 30 ein Büro, daß zu bestimmten Öffnungszeiten den derzeitigen oder künftigen Fahrschülern als Anlaufstelle oder Treffpunkt dienen soll. Auch ehemalige Fahrschülern werden hier gerne gesehen.

Fahrschülersprüche und kleine Geschichten

... ich bremse auch für Männer!

... ich bin noch Anfänger, aber Du lernst es wohl nie!

... gib mal 50 – fahr mal Gas!

... gell, auch Frauen können Auto fahren!

... Heike, die Stunden mit dir die waren so toll, auch wenn sie nur ¾ voll

waren!

... geh weg vom Gehweg!

... ich will das da Schaum kommt (sie spielte an der Scheibenwasch-

anlage)

... Nachdem ich meinem Fahrschüler sagte, dass ich noch 4 Stunden

arbeiten musste, da sagte er "Ja richtig schaffen oder bloß fahren"

... Nach langem Zögern an der Kreuzung sagte ich zu meiner Fahr-

schülerin sie soll doch jetzt endlich mal losfahren, oder ob sie noch

so lange warten will bis was kommt. Darauf sagte sie ganz trocken

"Nein, ich warte bis meine Kupplung kommt".

... Nach dem x-ten Mal abwürgen (weil falscher Gang drin war) fragte

ich meine Fahrschüler, nach was man denn immer als erstes nach-

schaut wenn das Auto ausgegangen ist? Nach langem Überlegen

grinste sie frech und strahlte. Spontan kam der Satz "Na, ich schau

nach ob noch Sprit drin ist".

... Fahren mit hoher Drehzahl: "Heike, warum schreit denn das Auto

plötzlich so laut"?

... Du Heike, wie fährt man denn am besten "Teerfleckenarm"?

... Vater einer Fahrschülerin mit relativ vielen Fahrstunden: "Ach, wenn

man die Stunden auf 30 Jahre Autofahren umrechnet, dann war der

Führerschein doch recht billig".

... Kleine Blondine: "Du Heike, ich will DEN von hinter spüren"

(sie meinte den Heckscheibenwischer)

... Zitternde Fahrschülerin "Heike – hab keine Angst, ich hab alles

unter Kontrolle".

... Nachdem das Auto gerade kurz vor dem Abwürgen war, kam eine

leise Frage meiner Fahrschülerin "Ist er noch da?"

... OK, nun fahr mal bitte in den Parkplatz rein. "Welches Loch soll

ich nehmen"?

... "Du Heike, wie geht denn das, wenn man an der Ampel steht und

nnnaaannnaannnannn mit dem Motor machen will"?

... hat das Auto eigentlich eine Reservolenkung?

... nach der 7. Stunden sagte ich, dass sie den Tacho öfters mal

kontrollieren sollte. Antwort darauf: "Ahh, das ist der Tacho"?

... "Vorsicht, da hinter steht ein Pfosten" – "Ja Heike, hab's gehört"

... Nachdem eine Fahrschülerin eine Stotterbremsung machte sagte

sie zu mir "Hey, das ist doch nur vorgetäuschter ABS".

... Ich sagte morgens am Prüfungstag zu einem Fahrschüler er solle

sich doch heute mal von seiner schönsten Seite zeigen. Er meinte

"Aber Heike, dann muss ich ja meine Hosen runter lassen".

... Fahrschülerin hatte leichte Schaltproblem. Sie sagte dann: "Also

bei meinem Freund, da ist ER mehr rechts und nicht so weit in der

Mitte, da spür ich immer wann ER drin ist, da hab ich keine solchen

Probleme wie hier".

... Ich will geradeaus fahren! "Aber Heike, da kann ich ja gar nicht

blinken".

... Sie müssen schalten! "Aber ich hab doch schon gegangt".

... "Sag mal, ist der Spiegel angelaufen oder hab ich was mit den Augen"??

... Auf was muss man an dieser Ampel aufpassen? "Auf läufige Dinge",

ihm fehlte das Wort für Fußgänger.

... "Soll ich den Motor jetzt anmachen oder bloß a bissle"?

... "Heike ich darf mit Dir die Strasse nicht fahren – die ist nämlich auf

5t beschränkt".

... "Den Frauen kann man heute auch gar nichts Recht machen".

... "Ich schau mal ob er hochkommt" (er meinte die Tachonadel)

... "Also ich finde, Fußgänger sollten auch eine Blinker haben"

... Bedank dich auch gefälligst wenn dich ein anderer Autofahrer mal

reinlässt! "Aber ich hab doch gegrinst".

... "Heike, darf man sich eigentlich während der Prüfung kratzen"? –

Ne, du sollst dich vorher waschen"!

... "Also langsam, ich muss bremsen, kuppeln und schalten – aber

Heike, dass sind ja drei Dinge auf einmal"!

... "Gell, wenn's Auto zittert dann kommt die Kupplung"

... Ein Fahrschüler machte nicht die Schulterblicke in den toten Winkel,

ich ermahnte ihn mehrmals. Am Tag seiner Prüfung kam er und sagte:

"Also Heike, ich habe gestern abend meine Freundin nackt ausgezogen und

sie in den toten Winkel gestellt um Schulterblicke zu üben".

... "Gib mal Gras es ist grün".

... Fahrschülerin: "Wenn ich mal was zu sagen hätte, dann würde ich

überall Schilder aufstellen lassen, auf denen steht in welchem Gang

man fahren muss".

... "Gibt es eigentlich keine Innenausstattung speziell für Fahrschulautos,

wo die Verkehrszeichen noch mal erklärt werden"?

 Prüfersprüche

... "Ja da lenkt ja meine Oma noch schneller als sie beim einparken".

... Prüfungsübung "verkehrsgerechtes Umkehren": "Ja Mädle, jetzt

drehen sie doch endlich um, uns geht ja gleich der Sprit aus"

(nachdem sie die x-te Möglichkeit nicht genutzt hatte)

... "warum bekommen wir nur immer die Doofen"?

... "also wissen sie, mir ist das egal wo sie hinfahren, doch da wo sie

hinfahren, dort müssen sie alles richtig machen"

... (nach dem x-ten Versuch eines Prüflings einzuparken) Kommentar:

"A rechter Rostbroda wär mr jetzt au lieber als des Chaos dahanna"

... Freie Kreuzung, kein Auto weit und breit. Prüfling zögert mit losfahren

"Also wenn sie noch länger warten, dann kommt bestimmt noch einer".

... Nach dem Einparken: "Also a bissle krumm isch au net grad".

... Ein Mädel parkte leicht schief in der Prüfung ein. Der Prüfer liess

ihr ausgiebig Zeit. Nach einer Weile sagte sie "wahrscheinlich stehn

die anderen krumm" – der Prüfer grinste und meinte "Ne, die stehn

ausnahmsweise mal gerade drin". Er liess sie lachend rausfahren

und murmelte dann noch vor sich hin "Ein Kamel kommt schneller

durch ein Nadel durch ein Nadelöhr, als eine Frau in eine Parklücke".

... Ausländischer Fahrschüler fuhr in der Prüfung in eine Fußgänger-

zone rein und war natürlich durchgefallen. Im Anschluss an die

Besprechung sagte dieser "Mein Deutsch nix gut" – der Prüfer

Lächelte und sagte zu ihm "Sie sollen ja auch nicht sprechend,

sondern richtig fahren und Bilder anschauen die auf diesen

Zeichen stehn".

... Eines Morgens beobachteten wir einen Prüfer beim Einparken seines

Fahrzeugs. Naja, schön stand er nicht gerade drin, deshalb sagten

Wir auch zu ihm "Na, das üben wir aber noch" – er lachte nur. Am

Selben Tag musste ein Mädchen dann bei ihm in der Prüfung parken

Und stand auch ein wenig auf dem Bordstein. Er lachte und sagte nur:

Ach, fahren sie weiter, ich bin heute Morgen auch nicht besser drin

Gestanden".

... Ein Mädchen versuchte verzweifelt das Lenkradschloss am Ende der

Fahrprüfung einzurasten. Sie drehte das Lenkrad aber nur auf eine

Seite. Der Prüfer sagte dann ganz trocken "Wenn Haustür

vorne zu ist – dann probier ich doch erst mal ob die Hintertür auch auf

Ist (Komische Logik).

... Prüfer: "Frauen sind ein Wunderwerk der Technik, das merkt man

doch immer wieder"

... Bei strömendem Regen schaltete ein Prüfling den Scheibenwischer

nicht ein. Der Prüfer nach einer Weile "Hallo – wir sehen nichts" –

keine Reaktion – wieder nach einer Weile "Hallo – wir sehen immer

noch nichts"!!. Nach kurzem Überlegen sagte der Fahrschüler

"Ich schon, ich hab nämlich gute Augen".

... Prüfer: "Sie kennen Aqua-Planing wohl auch nur aus ihrer Badewanne

Führerscheinklassen
Die neuen Fahrerlaubnisklassen seit 1. Januar 1999
Klasse A
Berechtigung zum Fahren: Motorräder jeder Art, auch mit Beiwagen. Bei Bewerbern unter 25 Jahren beschränkt (siehe unten)
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein: A1, M
Mindestalter: 18 Jahre
Eignung: Allgemein
Sehvermögen: Sehtest
Besonderheiten: Bei Bewerbern unter 25 Jahren: 2 Jahre Beschränkung auf Motorräder mit max. 25 kW (34 PS)
Umfang der Erste Hilfe Ausbildung: Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
Mindestumfang der theoretischen Ausbildung:
Grundstoff:   12 Doppelstunden á 90 Minuten
klassenspezifischer Stoff:   4 Doppelstunden á 90 Minuten
Mindestumfang der praktischen Ausbildung:
Grundausbildung:   keine Mindestanzahl; Umfang der Ausbildung nach Anlage 3 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
Überlandfahrten:   5 Stunden á 45 Minuten
Autobahnfahrten:   4 Stunden á 45 Minuten
Nachtfahrten:   3 Stunden á 45 Minuten
Klasse A1
Berechtigung zum Fahren: Leichtkrafträder bis max. 125 ccm Hubraum und max. 11 kW (15 PS)
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein: M
Mindestalter: 16 Jahre
Eignung: Allgemein
Sehvermögen: Sehtest
Besonderheiten: Vor Vollendung des 18 Lebensjahres beschränkt auf 80 km/h (bbH)
Umfang der Erste Hilfe Ausbildung: Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
Mindestumfang der theoretischen Ausbildung:
Grundstoff:   12 Doppelstunden á 90 Minuten
klassenspezifischer Stoff:   4 Doppelstunden á 90 Minuten
Mindestumfang der praktischen Ausbildung:
Grundausbildung:   keine Mindestanzahl; Umfang der Ausbildung nach Anlage 3 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
Überlandfahrten:   5 Stunden á 45 Minuten
Autobahnfahrten:   4 Stunden á 45 Minuten
Nachtfahrten:   3 Stunden á 45 Minuten
Klasse B
Berechtigung zum Fahren: Kraftwagen bis max. 3,5t z.G., max. 8 Sitzplätze (ohne Fahrer), Anhänger bis max. 750 kg z.GM. Auch Hänger mit einer max. z.GM die kleiner ist als das Leergewicht des Zugfahrzeuges, wenn Kombination max. 3,5t z.GM.
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein: L, M
Mindestalter: 18 Jahre
Eignung: Allgemein
Sehvermögen: Sehtest
Umfang der Erste Hilfe Ausbildung: Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
Mindestumfang der theoretischen Ausbildung:
Grundstoff:   12 Doppelstunden á 90 Minuten
klassenspezifischer Stoff:   2 Doppelstunden á 90 Minuten
Mindestumfang der praktischen Ausbildung:
Grundausbildung:   keine Mindestanzahl; Umfang der Ausbildung nach Anlage 3 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
Überlandfahrten:   5 Stunden á 45 Minuten
Autobahnfahrten:   4 Stunden á 45 Minuten
Nachtfahrten:   3 Stunden á 45 Minuten
Klasse BE
Berechtigung zum Fahren: Kombination aus Fahrzeugen der Klasse B und Anhängern über 750 KG.
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein:  
Mindestalter: 18 Jahre
Eignung: Allgemein
Klasse M
Berechtigung zum Fahren: Kleinkrafträder und FmH mit max. 50 ccm Hubraum, max. 45 km/h bbH.
Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein:  
Mindestalter: 16 Jahre
Klasse L
Berechtigung zum Fahren: Traktoren bis 32 Km/h; selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 25 km/h; Stapler bis 25 km/h
Mindestalter: 15 Jahre
Mofa
Berechtigung zum Fahren: Mofa bis zu einer max. Geschwindigkeit von 25 km/hi
Mindestalter: 15 Jahre